e-Akte

Verwaltungsarbeit neu definiert

 

Die Business Solution ELO Public Sector ist die elektronische Akte von ELO, speziell ausgelegt für die Bedürfnisse von Verwaltungen und Behörden. Sämtliche Schriftgutobjekte und Vorgänge können in der ELO E-Akte zentral abgelegt und verwaltet werden. Über vorkonfigurierte elektronische Geschäftsgänge werden Objekte dann mit Hilfe der ELO Vorgangsbearbeitung gemäß den fachlichen und funktionalen Anforderungen weitergegeben.

 

Für die Einhaltung gesetzlicher Anforderungen bei den Themen Datensicherheit und Datenschutz sorgt zum einen ein ausgefeiltes Berechtigungskonzept mit Benutzergruppen und Rollenfunktionen. Zum anderen berücksichtigt die Entwicklung der ELO E-Akte die gesetzlichen Rahmenbedingungen des E-Government-Gesetzes (EGovG) und der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO).

 

ELO Public Sector ermöglicht auch den mobilen Zugriff auf Dokumente und Akten sowie die Steuerung von Geschäftsgängen und Aufgaben in Freigabeprozessen über Smartphone und Tablet. Hierbei ist die Vertraulichkeit der Daten über den Passwortschutz und speziell abgesicherte Übertragungsprotokolle jederzeit gewährleistet. Organisationsübergreifendes Verwaltungshandeln ist zudem ebenso einfach umsetzbar wie die optimale Verzahnung des E-Mail-Managements in die elektronische Vorgangsbearbeitung.

 

ELO Public Sector im Überblick

  • Automatisierte Prozesse in der Verwaltungsarbeit
  • Rechtskonforme Verwaltung gemäß Datenschutzrichtlinien
  • Nahtlose Anbindung von Drittsystemen
  • Mobiler Zugriff für komfortables Arbeiten
  • Organisations- und standortübergreifende Informationsverfügbarkeit